Ehrungen 2019

Auch in diesem Jahr gab es am letzten Heimspieltag der Handballer zahlreiche Ehrungen. Dies übernahmen Hallensprecher Christian Bürkle und 1. Vorstand Walter Kälber. 

Die Mannschaft

Neben der Mannschaft, die vom Staffelleiter Karlheinz Walter für die Meisterschaft in der Landesliga-Süd geehrt wurde, gab es vom Turnverein und Handballförderverein noch weitere Akteure dieser erfolgreichen Saison herauszuheben.

Fans der Saison - Ehepaar Krauß

Wieder einmal dabei, das Ehepaar Krauß. Sohn Felix Krauß hat vor kurzem sein Studium in Trier beendet und eine feste Anstellung in Pforzheim gefunden. In der Rückrunde stand er bereits, wie früher für den TV Ispringen auf der Platte. Sabine und Jochen sind schon Jahre lang treue Fans und bei fast jedem Spiel dabei. In dieser Saison bastelten sie tolle Motivationsschilder, wie zum Beispiel: „Super Trainer“, „Super Mannschaft“, „Super Torhüter“… Natürlich gab es nach den zwei Siegen gegen die HSG Walzbachtal wieder einen leckeren Wurstsalat für die Mannschaft. Für diesen tollen Einsatz gab es wieder die Ehrung als Fans der Saison.

Fans der Saison - Ebi, Eberhard Becker

Auch Eberhard Becker wurde als Fan der Saison geehrt. Ebi stand lange Jahre für den TV Ispringen auf der Platte und ist dem Verein noch weiter treu geblieben. In dieser Saison besuchte er neben den Heimspielen auch jedes Auswärtsspiel der Landesliga-Mannschaft. Selbst dienstags, 20:30 Uhr in Linkenheim saß Ebi auf der Tribüne und unterstützte die Mannschaft.

Meistertrainer Daniel Erlenmaier

Meistertrainer Daniel Erlenmaier bekam für seine tolle Arbeit mit der Mannschaft einen Geschenkkorb vom Verein, übergeben vom 1. Vorstand Walter Kälber. Coach Daniel schaffte es, dass die Mannschaft an die starken Leistungen aus der Rückrunde der vergangenen Saison nahtlos anknüpfte und über eine starke Teamleistung, mit nur zwei Niederlagen, verdient die Landesliga-Meisterschaft holte.

Trainerfrau Nadine Erlenmaier

Wichtige Stütze im „Trainerstab“ war Daniels Frau Nadine. Neben intensivem und ausgefallenem Torwarttraining an den Trainingstagen in der Vorbereitung, betreute sie unsere Torhüter auch während der Saison mit Wurfbilder der Gegner vor und während dem Spiel.

Physiotherapeut Michael Schrumpf

Viel Arbeit gab es auch in diesem Jahr für unseren Physio Michael Schrumpf. Hierfür gab es natürlich wieder ein „Dankeschön“ vom Verein. In dieser Saison wurde Michael von seinem Sohn Maximilian unterstützt. Beide sorgten dafür, dass die gesamte Truppe, trotz Wehwehchen, immer voll Einsatzfähig war.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Ispringer Handballfreunde e.V. findet am Mittwoch, den 08.05.2019 um 19:30 Uhr im Gasthaus Lamm statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstands und sportliche Übersicht Spielrunde 18/19
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Anträge
7. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 06. Mai 2019 beim Vorstand einzureichen.

Alle Mitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Martin Dietrich
1. Vorsitzender
Förderverein Ispringer Handballfreunde e.V.

Einen Sieg bis zur Meisterschaft 

Schwere Hausaufgabe gegen HaWei

Der TV Ispringen steht mit einem Bein in der Verbandliga, am Samstag soll das zweite nachgezogen werden. Mit der SG Hambrücken/Weiher gastiert ein nicht zu unterschätzender Gegner in der Ispringer Schulsporthalle. Die Bruchsaler konnten, nach der Niederlage gegen den TVI am 10. März, alle darauf folgenden Begegnungen für sich entscheiden. Darunter auch Rintheim und Walzbachtal 2. Der TV Ispringen wird diese Partie, wie alle anderen Partien, mit voller Konzentration und Überzeugung angehen. Für einen Sieg braucht die Erlenmaier Truppe volle Unterstützung von den Rängen. Also TVI-Fans, kommt am Samstag in Blau und Weiß in die Halle und lasst uns gemeinsam den Aufstieg sicher machen! Anwurf ist um 19:00 Uhr.

Die 1b steht im direkten Abstiegsduell gegen die Rhein-Neckar Löwen 3 auf der Platte. Der Sieger der Begegnung hat mit hoher Wahrscheinlichkeit den Klassenerhalt in trockenen Tüchern. Für die Truppe von Spielertrainer-Duo Florian Mühlebach und Michael Storz ist die Marschroute klar. Unbedingt sollen die zwei Punkte in Ispringen bleiben. Die Mannschaft wird alles geben und ist über jede Unterstützung dankbar. Spielbeginn 17:00 Uhr.

Im Jugendbereich hat die gemischte E- und D-Jugend bereits ihr letztes Saisonspiel absolviert. Die männliche C-Jugend bestreitet am Samstag ihr letztes Saisonspiel und empfängt den HV Bad Schönborn 2.

Alle Teams des TV Ispringen freuen sich über Unterstützung.

Abschluss der Meistersaison

1b empfängt den Vizemeister

Es ist schon etwas Zeit vergangen seit dem fulminanten Aufstiegswochenende vor Ostern, jedoch hält das „Feeling“ immer noch an. Am Sonntag steht der Abschluss einer grandiosen Landesligasaison bevor. Zu Gast kommt die SG Sulzfeld/Bretten. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr, dennoch möchte der TV Ispringen auch dieses Spiel gewinnen und in eigener Halle ungeschlagen bleiben. Die Spielgemeinschaft wird keine Geschenke an den Meister verteilen. Liebe TVI Fans wir wollen mit euch eine sensationelle Meisterrunde 2018/2019 abschließen. Anwurf ist um 18:00 Uhr. 

Die 1b kann gegen Vizemeister SG Graben-Neudorf den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Eine Mammutaufgabe gegen den Zweitplatzierten der Bezirksliga Süd. Jedoch mit einer ähnlich engagierten Leistung, wie im letzten Spiel und wenn jeder alles aus sich herauskitzelt, wäre die Sensation gegen Mario Sturz & Co. vielleicht möglich. Jedoch sollte die Schützenhilfe vom Meister TSV Knittlingen, welcher mit einem Sieg beim direkten Abstiegskonkurrenten Rhein-Neckar Löwen 3 eine perfekte Saison feiern könnte, gewiss sein. Die 1b wird gegen die Spielgemeinschaft alles geben, um sich mit eigenen Kräften in der Klassen zu halten. Anpfiff zur Prime-Time 20:00 Uhr.

Neben den zwei Herrenspielen, gibt es ein gebührendes Rahmenprogramm zur Meisterfeier. Alle Zuschauer dürfen sich im Vorfeld auf den Auftritt der Tanzgruppe La Boom freuen. Die Mädels werden einige ihrer tollen Choreographien zum Besten geben.

Liebe Fans des TV Ispringen, wir freuen uns gemeinsam mit euch einen tollen Saisonabschluss zu feiern. Lasst noch einmal die Ispringer Schulsporthalle Beben. Wir sehen uns in der Halle!

Tee-Pause für den Tabellenführer

Derby-Time für die 1b 

Mit einem Bein steht der TV Ispringen bereits in der Verbandsliga und hat jetzt noch zwei Möglichkeiten das zweite Bein nachzuziehen. Am Wochenende kann sich der Tabellenführer der Landesliga Süd entspannt zurücklehnen und schauen wie sich der hartnäckige Verfolger SG Odenheim/Unteröwisheim daheim gegen die SG Sulzfeld/Bretten schlägt. In der letzten Begegnung kassierten die Odenheimer ihre zweite Saisonniederlage. Der TVI hat alles selber in der Hand und kann sich optimal auf das erste Matchballspiel gegen die SG Hambrücken/Weiher vorbereiten.

Für die 1b geht’s zum Derby nach Mühlacker. Im Hinspiel konnten die Ispringer mit einer starken Leistung einen Sieg einfahren. Das Rückspiel in harzfreier Halle wird um einiges schwerer. Die Truppe von Spielertrainergespann liegt nur noch 1 Punkt vor den Babylöwen. Zwei Punkte im Derby wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die junge Mannschaft ist für jede Unterstützung dankbar.

Im Jugendbereich bestreitet die gemischte E-Jugend ihr letztes Saisonspiel (Nachholspiel) beim HC Neuenbürg. Die männliche C-Jugend ist Spielfrei und die gemischte D-Jugend hat die Runde bereits abgeschlossen.

Alle Teams des TV Ispringen freuen sich über Unterstützung.