Schwere Hausaufgabe gegen Wieblingen

1b möchte zurück in die Erfolgsspur

Nach dem desaströsen Auswärtsspiel in Heidelberg kommt am Sonntag mit dem TSV Wieblingen die nächste Heidelberger Mannschaft zu Gast in die Ispringer Schulsporthalle. Die Blau-Weißen befinden sich in einer bestechenden Form. Aus den letzten 11 Partien holte der TSV 19 Punkte und liegt nur noch 3 Punkte hinter den beiden Spitzenteams Eppelheim und Hockenheim. Möchte der TVI seine kleine Heimserie fortsetzen, muss eine deutliche Steigerung zum Handschuhsheim-Spiel erfolgen. Anwurf ist um 17:00 Uhr.

Die 1b möchte nach 3 Niederlagen in Folge wieder ein Erfolgserlebnis. Mit einem Sieg gegen den TV Calmbach Zuhause, könnte man zumindest den Anschluss an die Qualifikationsplätze zur Bezirksliga 1 halten. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Im Jugendbereich bekommt die männliche C-Jugend von der JSG Niefern/Mühlacker besuch. Die gemischte D- und E-Jugend empfängt den TV Calmbach.

Die weibliche E-Jugend der WSG Ispringen-Pforzheim spielt in der Bertha-Benz-Halle gegen die HSG Ettlingen. Die weibliche D ist spielfrei.