Abschied von Top-Scorer Tim Siedelmann

Eine erste Personalie hat sich in der letzten Woche entschieden. Leider gegen den TVI. Mit Tim Siedelmann verlässt uns der Senkrechtstarter und Shooting Star der letzten Jahre. Er wird sich zur neuen Saison dem BW-Oberligisten HC Neuenbürg anschließen.

Tim kam im Januar 2019 zum TV Ispringen, nachdem er eine längere Handballpause eingelegt hatte. Schon in der Rückrunde der Aufstiegssaison war er zum Ende hin ein wichtiger Baustein der Mannschaft. In der anschließenden Verbandsliga Saison zeigte er auf Rückraum links und als Spitze in der 5-1-Abwehr sein ganzes Potenzial und glänzte reihenweise als Toptorschütze. Vor allem seine Fitness und das schnelle Umschaltspiel sorgte für viele einfache Tore beim TVI. Bedauernswert ist, dass er nie eine vollständige Saison bei uns spielen konnte. Jetzt versucht er sich zwei Ligen höher bei den Foxes!

Damit ist Tim nach Florian Eitel, Kevin Reich, Marvin Morlock, Julian Rost, Florian Rost, Daniel Beetz und Tom Schlögl ein weiterer Spieler, der nach seiner Zeit in Ispringen zu einem höherklassigen Verein wechselt. Der Turnverein Ispringen wünscht Tim bei seinem neuen Verein weiterhin viel Erfolg. Wir freuen uns dich hoffentlich mal wieder beim TV Ispringen begrüßen zu können!