Handballer gehen in die Osterpause

Nach dem verlorenen Rückspiel in Tauberbischofsheim geht es zunächst in die Osterpause, bevor die letzten beiden entscheidenden Begegnungen gegen den TSV Germania Malsch anstehen. Das Hinspiel ist am 30. April in Malsch und das Rückspiel am 08. Mai in der Ispringer Schulsporthalle.

Das letzte Saisonspiel der 1b am vergangenen Sonntag wurde leider abgesagt. Die Mannschaft hätte sich gern mit einem Sieg gegen den TV Birkenfeld beim scheidenden Trainer Christian Bürkle verabschiedet, welcher nach der Saison aus dem Herren-Trainerstab zurücktritt. Nach einer bärenstarken Rückrunde endeten die 2. Herren auf dem 3. Rang, Punktgleich mit dem TB Pforzheim und nur einen Punkt hinter Meister HSG Walzbachtal 3.

Die Handballer des TV Ispringen wünschen allen Freunden, Fans, Gönnern, Sponsoren und Helfern frohe Osterfeiertage.