Heimsieg zum Saisonabschluss

Gelungener Abschied von Coach Erlenmaier

Eine lange und turbulente Handballsaison in der Verbandliga geht zu Ende. Nachdem in der Gruppenphase die neu formierte Mannschaft nicht wirklich zu einer konstanten Teamleistung gefunden hatte, stand die Teilnahme an der Abstiegsrunde recht früh fest. Die Mannschaft mit Trainer Erlenmaier raufte sich für die entscheidenden 6 Spiele noch einmal zusammen und erreichten im vorletzten Spiel der Abstiegsrunde das ausgelobte Ziel Klassenerhalt.

Im Rückspiel gegen den TSV Germania Malsch in eigener Halle ging es für beide Mannschaften um nichts mehr. In einem bis zur 55. Minute ausgeglichenen Spiel rotierte Trainer Erlenmaier fleißig die Aufstellung. In den letzten 5 Spielminuten zogen der TV Ispringen das Tempo etwas und konterte sich zu einem etwas zu deutlichen 33:26 Heimsieg.

Neben dem Handball, war das letzte Saisonspiel von Abschieden geprägt. Der Abgang von Trainer Daniel Erlenmaier und Co-Trainerin Nadine Erlenmaier war schon länger bekannt. Daniel übernimmt für die nächste Saison den Trainerposten bei der HSG Walzbachtal. Ein baldiges Wiedersehen ist somit sicher. Wir wünschen der Familie Erlenmaier alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für ihren Einsatz.

Auch Tim Siedelmann, welcher uns in der Abstiegsrunde recht spontan unterstützte, bleibt in der Verbandsliga. Tim wird in der kommenden Saison für die Albtal Tigers aus Ettlingen spielen. Auch Markus Bujotzek wird die Mannschaft verlassen. Markus hatte sich kurz vor Rundenbeginn dem TV Ispringen angeschlossen. Ihn zieht es nun nach Heidelberg, um dort im Bereich Medizintechnik zu promovieren. Wir bedanken uns bei allen für die tolle Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Nach knapp 18 Jahren 1. Herrenmannschaft beim TV Ispringen hat Philip Kunz seinen Rücktritt bekanntgegeben. Philip wird voraussichtlich die Handballschuhe noch nicht komplett an den Nagel hängen und in der kommenden Saison die 1b unterstützen. Außerdem bleibt er als Abteilungsleiter Handball weiterhin eng mit den Ispringer Handballmannschaften verbunden. Wir bedanken uns ganz herzlich für seinen Einsatz auf und neben dem Feld.

Bildergalerie