1b belohnt sich in Gondelsheim

Sieg gegen Ex- Coach Kölbl nach top Abwehrleistung

Die 1b hat ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Nach zwei knappen Niederlagen gegen die mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze stehenden TV Forst und die SG Graben-Neudorf, lief es beim bis dato ebenfalls verlustpunktfreien TV Gondelsheim endlich besser.

Lediglich in der Anfangsphase lief es etwas stottrig, weshalb die Gastgeber mit 3:1 in Front lagen. Die darauffolgenden Minuten gehörten aber nur der TVI Reserve, die massiv das Tempo anzog und durch einen 8:0 Lauf sich mit sechs Treffern absetzte. Von dieser Phase profitierte man bis zum 8:14 Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel zunächst der übliche Einbruch, den die Gastgeber nutzten um wieder auf zwei Tore ran zu kommen. Doch dieses Mal behielt die 1b die Nerven, rührte hinten wieder Beton an und lief wieder eigene schnelle Gegenstöße. So gewann man verdient mit 20:25 Toren.

Es spielten für den TVI: Johann Dietz, Julius Schwarz, Philipp Schüpf (3), Mika Häuser, Sebastian Dr.Med. Bergler, Michael Storz, Florian Mühlebach, Björn Langkabel (2), Marvin Dehm, Tobias Kautz (4), Amadeus Wolf (2), Daniel Langkabel (3), Marvin Härter, Tim Stuhlert (11/1)