TVI II vollkommen von der Rolle

Heimniederlage bringt Ziele in Gefahr

Nach einem äußerst dürftigen Auftritt gegen den TV Gondelsheim muss die Zweite um die Qualifikation für die neu gegründete Bezirksklasse ab der kommenden Saison bangen. Und das Zurecht.

Behäbig im Angriff und in der Abwehr machte man es den Gästen sehr einfach. Da neben den Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Handballspiel auch der Kampfwille nicht erkennbar war, verlor man vollkommen verdient auch in der Höhe von 24:29 Toren. 

Es spielten für den TVI: Johann Dietz, Tim Ritzerfeld (3), Philipp Schüpf (2/1), Mika Häuser (9/2), Sebastian Dr.Med. Bergler, Michael Storz, Nico Müller (5/2), Florian Mühlebach, Benjamin Heidecker (1), Björn Langkabel, Marvin Dehm (2), Daniel Langkabel, Marvin Härter (2)

Bildergalerie