TV Ispringen doppelt beim diesjährigen Kinderferienprogramm am Start

Der 30.08.2019 stand ganz unter dem Zeichen des Turnverein Ispringen beim diesjährigen Kinderferienprogramm. Um 9:00 Uhr startete der erste Programmpunkt des Tages. Die Tennis- und Bouleabteilung des Vereins begrüßten 13 Kinder auf dem Vereinsgelände des TVI’s am Winterrain. Nach einer kurzen Begrüßung und Gruppeneinteilung konnte der Spaß beginnen. Die ersten schnappten sich die Tennisschläger und gingen ans Netz. Die zweite Gruppe wurde durch unsere Boulespieler an die metallische Kugel herangeführt. Die Zeit verging, wie im Flug, nach 1 ½ Stunden Spielzeit wurde gewechselt. So konnte sich jeder der Kinder an beiden Sportarten probieren. Gegen 12 Uhr warteten Hot Dogs auf die Teilnehmer. Zwei Mädels konnten sich nicht vom Tennis spielen trennen und ließen noch paar Bälle über den Platz fliegen, ehe auch sie vom Hunger getrieben die Tennisschläger niederlegten. 

Wie es sich gehört, wurde nach jeder Tennispartie der Platz für die nächsten Spieler hergerichtet. Nach dem Abziehen konnte die Bewässerung eingeschaltet werden. Bei heißen 30 Grad standen die teilnehmenden Mädels gleich parat und kühlten sich unter Sprinkleranlage ab. Gegen 13 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern wieder in Empfang genommen. Einigen Müttern gefiel der Anblick ihrer Töchter nicht so wirklich, da diese triefen nass ins Auto stiegen. ;-)

Für den Turnverein war der Tag noch nicht beendet. Ab 14 Uhr warteten die Trainer und Übungsleiter aus den Abteilungen: Handball, Tanzen (La Boom) und Turnen auf 34 gemeldete Kinder im Alter von 4-10 Jahren. Der zweite Programmpunkt fand in der Schulturnhalle statt. In Altersgerechte Gruppen eingeteilt, hieß es für die Kinder in jede Abteilung reinzuschnuppern. Beim Handball flogen die Bälle. Beim Turnen gab es einen Hindernisparcours, welcher Kondition und Koordination abverlangte, sowie bestand die Möglichkeit sich im Boden und Barrenturnen zu testen. In der Gymnastikhalle hieß es „Willkommen bei La Boom“. Zu flotter Musik konnten die Kinder ihr Tanzbein schwingen.

Gegen 17 Uhr versammelten sich alle Kinder in der großen Halle. Bevor der diesjährige Programmpunkt beim gemeinsamen Pizza essen beendet werden sollte. Spielten alle zusammen noch eine Runde Feuer, Wasser und Sturm. Gegen 17:15 Uhr warteten 6 Partypizzen auf die Kinder, welche mit großem Hunger verschlungen wurden. Um 18 Uhr wurden alle Kinder von ihre Eltern abgeholt und so gingen für den Turnverein die Programmpunkte beim Kinderferienprogramm 2019 zu Ende.

Zum Abschluss ein großes Danke an alle ehrenamtlichen Helfern aus den Abteilungen: Boule, Tennis, Handball, Tanzen und Turnen. Ohne euch wäre das gelungene Kinderferienprogramm nicht möglich gewesen.



Liebe Kinder und Jugendlichen der Gemeinde,

die Sommerferien neigen sich dem Ende. Aber seit nicht traurig, dass es nun wieder in die Schule geht, denn das Ende der Ferien bedeutet auch der Anfang eures Trainings in den einzelnen Abteilungen. Wir, die Trainer und Übungsleiter des Turnvereins, freuen uns auch euch.

Bis dahin noch schöne freie Tage.