1. Update zum Trainingsbetrieb

Auf Basis der angepassten Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg hat der Vorstand des Turnverein Ispringen 1888 e.V. folgenden Reglementierungen und Maßnahmen für den Sportbetrieb auf dem eigenen Sportgelände festgelegt.

Regeln für das Sportgelände des Turnverein Ispringen (Am Winterrain 35, 75228 Ispringen):
– Max.5 Personen je Sportart (Boule, Tennis)
– Umkleiden sind gesperrt
– Toilette ist offen und es gibt einen Aushang „wie wasche ich mir meine Hände“
– Folgende Personen wurden als Hygieneverantwortlichen definiert:

– Boule: Johannes Schneider, Gerd Rapp, Volker Schucht
– Tennis: Sebastian Burkhardt, Jürgen Schäfer, Lukas Kunz

– Das Onlinebuchungssystem ist noch nicht vorhanden, wird aber sowohl für Boule als auch beim Tennis über Anwesenheitslisten geregelt [Name, Datum, Uhrzeit]
– Keine Doppel / Trippletten werden gespielt
– Es sind Desinfektionsmittel vor Ort verfügbar
– Kein Verkauf von Getränken, lediglich eigene Getränke dürfen verwendet werden
– Auf die Abstandsregel wird hingewiesen

Die Abteilungsleiter Boule und Tennis sind für die Kommunikation der Regeln verantwortlich.

Die aus der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten) in der ab 2. Juni 2020 gültigen Fassung geänderten Auflagen werden zeitnah in das Hygienekonzept des TVI mit aufgenommen.