Solidarität für den Verein

Liebe Sportler, liebe Vereinsmitglieder, lieber Trainer, liebe Verantwortliche, liebe Anhänger und Interessierte,

Das Vereinsleben in der gesamten Bundesrepublik steht wieder still. Im Amateurbereich ist der Trainings- und Spielbetrieb für Leistungs- und Breitensport wieder lahmgelegt, sämtliche Vereinsangebote, vom Hallen- bis zum Freiluftsport können nicht stattfinden. Und das bleibt wohl die kommenden Wochen auch so bestehen. Wir werden, auch nach einem Neustart nicht den gewohnten Betrieb aufnehmen können. Es wird sicher, noch einige Wochen und Monate dauern, bis wir wieder mit den gewohnten Gruppengrößen, das gesamte Spektrum unseres Vereines anbieten und durchführen können. Bis zur vollkommenen Normalität, wird es leider noch eine Weile dauern.

Umso wichtiger ist es, dass in dieser schwierigen Zeit, die Vereinsmitglieder Ihrem Verein weiterhin treu bleiben. Wir wären Euch sehr dankbar, wenn Ihr Eure Mitgliedschaften nicht kündigt und uns weiterhin mit Eurem Mitgliedsbeitrag unterstützen würdet. Nur unter diesen Voraussetzungen, kann das Vereinsleben nach der überstandenen Corona-Krise wieder seinen gewohnten Betrieb aufnehmen, bzw. nur so können Vereine in dieser Zeit überleben.

Unseren Mitgliedern sollte bewusst sein, dass der Verein nicht nur das Sportangebot einstellen musste, sondern auch alle für den Verein, „lebensnotwendigen“ Aktivitäten und Festlichkeiten nicht stattfinden konnten. Gegenüber den fehlenden Einnahmen, hat der Verein dennoch laufende Kosten.

Daher unser dringender Appell an alle Mitglieder: zeigt Eure Solidarität in dieser gesellschaftlichen Ausnahmesituation.

Sei jetzt mehr denn je „Vereinstreu“ und unterstütze diesen, auch wenn du aktuell dafür nichts zurückbekommst.
Dein Verein steht vor einer der größten Herausforderung.
Mehr denn je, ist dein Verein jetzt auf dich angewiesen!
Und mehr denn je musst du zeigen, dass du mit deinem Verein verbunden bist!
Dein Mitgliedsbeitrag ist momentan so wichtig wie nie zuvor. Denn nur mit den Beiträgen kann dein Verein diese schwere Zeit überstehen!
Bitte zahlen Sie weiterhin Ihre Beiträge und verzichten Sie auf mögliche Rückforderungen.
Gib deinem Verein eine Zukunft und lass uns gemeinsam dieser Krise trotzen.


Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt gesund.

Walter Kälber
1. Vorstand Turnverein Ispringen 1888 e.V.