Der Weihnachtsmann kommt ins Waldeck des Ispringer Turnvereins

Liebe TVI Kids,

der Weihnachtsmann hat uns, eure diesjährigen Weihnachtsgeschenke gebracht. Da es dieses Jahr leider keine Weihnachtfeier gibt, dürft ihr euch euer Geschenk gerne abholen.

An folgenden Terminen könnt ihr die fleißigen Weihnachtswichtel antreffen und euer Geschenk in Empfang nehmen:
Fr. 10.12.2021 | 13-17 Uhr
Mi. 15.12.2021 | 15-18 Uhr
Fr. 17.12.2021 | 13-17 Uhr
Sa. 18.12.2021 | 10-15 Uhr

Adresse:
Restaurant Waldeck
Am Winterrain 36
75228 Ispringen
Am Vereinsgelände vom TV Ispringen

Es gibt dieses Jahr ein hochwertiges Duschtuch mit eingesticktem TVI Logo.
Wir freuen uns drauf wenn ihr euer Geschenk abholt und sagen schon jetzt Danke.

Liebe Grüße
Eure Übungsleiter

Winterzauber beim Turnverein abgesagt

Liebe Vereinsmitgliederinnen und -mitglieder,

der für den 11.12.2021 geplanten Winterzauber auf unserem Vereinsgelände am Winterrain ist leider abgesagt. Auf Grund der extrem hohen Inzidenz und Fallzahlen, haben sich Vereinsvorstandschaft und Ausschüsse zu diesem Schritt entschlossen.

Wir bitten um euer Verständnis und wünschen allen trotzdem eine schöne Adventszeit. Bleibt Gesund!

Kinderferienprogramm 2021

Beim diesjährigen Kinderferienprogramm in den Sommerferien war der Turnverein Ispringen mit 2 Programmpunkten dabei. Das Bike Team organisierte eine Radtour mit vielen Überraschungen und mit den Abteilungen Turnen, Tanzen und Handball hatten die Kinder Spiel und Spaß in der Halle.

Unsere Radtour mit dem Bike Team des Turnvereins

Bei schönem Sommerwetter fuhren wir am Feuerwehrhaus steil hoch in den Brötzinger Wald. Schon dort gab es vieles und für uns neues zu entdecken. Die Überquerung der Landstraße von Ersingen hoch zum Ersinger Kreuz ist mit so vielen Kindern sehr verantwortungsvoll und nicht ganz ungefährlich. Die Überraschung war natürlich groß als Biketeam Mitglied Hauptkommissar Matthias mit einem Streifenwagen ganz zufällig vorbeifuhr. Schon die Anwesenheit seines Dienstfahrzeugs reduzierte die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Autos spürbar. Aber Matthias stoppte für uns den Verkehr und wir konnten die Straße gefahrlos überqueren. Wer will mal in einem Streifenwagen sitzen? Alle Arme gingen hoch und so musste das Los entscheiden.

Am Steinbruch angekommen begrüßten uns Sebastian und Michael von den NSN (Natursteinwerke im Nordschwarzwald) im Werk Keltern und betreuten uns die ganze Zeit. Edelsteinsuche, der Erste Programmpunkt. Dann war baggern angesagt. Die vielen Hebel von so einem Bagger mit denen die Schaufel bewegt werden kann! Aber wir durften alles ausprobieren und nach einiger Zeit konnten schon kleine Steinhaufen aufgeschüttet werden. Das nächste Kind schob den zuvor errichteten Haufen wider glatt und schüttete einfach einen neuen auf. Für Essen und Trinken war natürlich auch gesorgt, vielen Dank auch dafür! Dann fuhr ein Radlader von ganz unten im Steinbruch hoch zu uns. Nach jeder Kurve kam er näher und wurde immer größer. In der riesigen Schaufel des Laders hatten wir alle Platz. Jetzt wanderten wir hinunter, fast zum tiefsten Punkt des Steinbruchs. Dort arbeitete ein 95 Tonnen schwerer Bagger. 11 Tonnen Erde kann er mit einer einzigen Schaufelladung baggern. Auch in diese Schaufel durften wir klettern und danach das klimatisierte Führerhaus besichtigen. Für uns alle war das ein ganz tolles Erlebnis. Schwer bepackt, mit edlen und unedlen aber schönen Steinen traten wir wieder unsere Heimreise an und freuen uns auf die nächste Tour mit dem Bike Team.

Vielen Dank Hauptkommissar Matthias, Michael, Sebastian und Armin von den NSN und unseren Guides vom Turnverein.

Spiel und Spaß in der Halle

Am 03.09.2021 konnten die Verantwortlichen der Abteilung Turnen, Handball und Tanzen des Turnverein Ispringen 18 Kinder in der Schulturnhalle begrüßen. Nach Gruppeneinteilung ging es auch schon los. Beim Handball hieß es, sei geschickt mit dem Ball in der Hand. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihr Können testen. Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Treffsicherheit hieß es unter Beweis zu stellen.

In der Gymnastikhalle, wo die Trainerinnen von La Boom auf die Kids warteten, wurden zu fetziger Musik einige Tanzschritte einstudiert.
Im Turnen wurde durch die Nachwuchstrainerinnen Jana und Sofia ein anspruchsvoller Parcours aufgebaut, welche die Kinder bewältigen durften. Auch mit einzelnen turnerischen Elementen am Boden wurden die Kids gezeigt auf was es beim Turnen ankommt: Körperspannung, Kraft und immer schön die Fußspitzen strecken.

Nach 2 ½ Stunden Action, konnten sich die Kinder mit Hot Dogs und Getränken nach diesem sportlichen Nachmittag stärken. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen und freuen uns schon auf 2022.

Liebe Grüße eure Jugendtrainer/innen des Turnvereins

TVI Sportfest 2021

Nach genau einem Jahr ohne große Event konnte der TVI im September sein Sportfest auf dem Vereins eigenen Gelände veranstalten. 2020 nur in abgespeckter Form, gab es in diesem Jahr gleich 3 Turniere über 2 Tage verteilt.

Hobbybouleturnier

Am Freitag den 10. September eröffneten die Abteilung Boule das Sportfest 2021. Am Hobbyturnier Boule traten 56 Freizeitspieler in 28 Teams gegeneinander an. Für einige war es der erste Kontakt mit einer Boule-Kugel. Über den gesamten Abend stand der Spaß im Vordergrund. Nach der Gruppenphase zogen die Gruppensieger, Gruppenzweiter und die 2 besten Dritten in die K.O. Phase ein. Ab den Viertelfinals kam die Flutlichtanlage zum Einsatz. Am Ende machte es das Team Jasmin und Steffen Klingel und holte sich den Turniersieg. Zweiter wurde Team Schraudt, Vini und Jan, Dritter FC Liverboule Stephanie und Pascal und der vierte Platz ging an Nacktschneckenerschrecker Paddy und Andreas. Auch die Verlierer bekamen einen Pokal. Der Looser-Pokal ging an Team 5.0.

1. Platz Team Jasmin und Steffen Klingel 

2. Platz Team Schraudt, Vini und Jan

3. Platz Team FC Liverboule Stephanie und Pascal

4. Platz Team Nacktschneckenerschrecker Paddy und Andreas

Looser-Pokal Team 5.0

Bouleturnier für Ligaspieler

Am Samstag ging das Sportfest weiter mit dem Bouleturnier für Ligaspieler und dem Schleiflesturnier Tennis.

Ein langer Tag mit Boule lag vor den 16 Doppelteams aus Ispringen, Niefern, Illingen und dem ganzen Enzkreis - insgesamt 5 Rundenspiele, danach noch drei Finalspiele bis zum Sieg; insgesamt 6 Stunden Boule hatten die Finalisten zu absolvieren, bis sie das Preisgeld in den Händen hielten.
Vorweg: Kein Team kam ungeschlagen durch - auch die späteren Sieger, zwei deutsche Ranglistenspieler aus Illingen, mussten in der Vorrunde eine Niederlage gegen die Ispringer Frank und Uli einstecken. Dafür gewannen sie das Endspiel klar gegen die gleichen Gegner. Die anderen 2 Halbfinalisten kamen ebenfalls aus Ispringen - Poldi/Ralf und Dieter/Jonny. Die Vorjahressieger aus Niefern, erneut mit 4 starken Teams angetreten, konnten den Erfolg nicht wiederholen.

Tennis-Schleifles-Turnier

Zeitgleich zum Bouleturnier flog der Tennisball über den Sandplatz. Am Schleiflesturnier nahmen 10 Spieler gemischt aus 6 langjährig Aktiven und 4 Neueinsteiger/Hobbyspieler teil. Aus zwei Töpfen wurde jede Runde Doppelpaare gelost. In 5 Runden duellierten sich die Spieler um die Schleifchen. Gespielt wurde ein Gewinnsatz oder max. 60 Minuten. Für einen Sieg gab es 2, für ein Unentschieden 1 Schleifchen. Neben den Schleifchen wurden auch die gewonnen Spiele innerhalb eines Satzes gewertet. Den Turniersieg holte sich überraschend Nicolai Nigges Gerstner mit 6 Schleifchen und 23 gewonnen Spielen, der 2. Platz ging an Philipp Jaizay dem Schreck am Netz mit ebenfalls 6 Schleifchen und 22 gewonnen Spielen und den 3. Platz teilten sich Florian Mühlebach und Jan Schneider mit jeweils 6 Schleifchen und 21 gewonnen Spielen.

1. Platz Nicolai Gerstner

2. Platz Philipp Jaizay

3. Platz Florian Mühlerbach und Jan Schneider

Zum Ausklang des Turniertages spielte am Abend die Liveband Kuschel&Wuschel auf, was auf ein begeistertes Publikum stieß (das sich jedoch nur zum kleinen Teil aus den schon älteren Boulespielern zusammensetzte, die sich den ganzen Tag bereits verausgabt hatten....). Ein gelungenes Ende für ein erfolgreiches Sportfest 2021.

Der Erfolg und die Begeisterung der Teilnehmer fordert geradezu eine Wiederholung des Sportfests im nächsten Jahr.

Bildergalerie

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die 133. Mitgliederversammlung des Turnverein Ispringen 1888 e.V. findet am Sonntag, den 12. September 2021, um 11:00 Uhr, auf dem Vereinsgelände am Winterrain statt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
3. Feststellung der endgültigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
4. Berichte des Vorstandes, des Hauptkassierers und der Kassenprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Berichte der Abteilungen
7. Anträge
8. Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis spätestens 08. September 2021 in schriftlicher Form beim Vorstand (Turnverein Ispringen 1888 e.V., Friedenstraße 45, 75228 Ispringen) einzureichen.

Alle Mitglieder sind herzlich zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung eingeladen.

gez. Walter Kälber
1. Vorstand
TV Ispringen 1888 e.V.