Erste Heimniederlage für die Tennis Herren

Nachdem die Herren 1 im letzten Jahr in ihrer ersten Tennissaison überraschenderweise auf eigenem Platz ungeschlagen geblieben sind, musste man am vergangenen Sonntag die erste Heimniederlage hinnehmen. Gegen die starken Gäste der TSG TC Dietlingen/TF Gräfenhausen gab es für den TV Ispringen nichts zu holen. Mit 0:9 gab es eine Lehrstunde für die Ispringer.

In den Einzeln stand lediglich Hannes Vogt und Florian Mühlebach kurz vor einem Satzgewinn. Im Doppel holten Sebastian Burghardt und Florian Mühlebach einen Satz und mussten sich leider im Match-Tie-Break mit 6:10 geschlagen geben.

Vorschau

Herren empfangen Top-Team aus Waldbronn

Herren 60+ zu gast in Königsbach

Am Sonntag folgt schon das zweite Heimspiel für die Tennis Herren. Mit dem TC Waldbronn 2 kommt wieder eine Hausnummer zum TV Ispringen. Die Albtäler sind noch ungeschlagen und klarer Favorit. Aufschlag ist um 9:30 Uhr auf den Vereinsplätzen beim Waldeck.

Die Herren 60+ sind bereits am Samstag Auswärts gefordert, um 14:00 Uhr beim TTC Königsbach..