Herren 60+ verlieren die beiden letzten Spiele

TV Ispringen - TC Bad Schönborn (H60+)

Die ersatzgeschwächte Mannschaft der Herren 60+ konnte auch die beiden letzten Spiele der Saison nicht gewinnen. Im Spiel gegen TC Bad Schönborn trat der Gegner mit 4 Spielern seiner in der Oberliga spielenden spielfreien Mannschaft der Herren 55+ an. Nach harter Gegenwehr musste der TVI eine 2:7 Niederlage hinnehmen.

TV Ispringen - TC Grötzingen (H60+)

Das letzte Spiel fand gegen den TC Grötzingen statt. Auch hier musste die verletzungsgeschwächte Mannschaft dem Gegner den Sieg mit 3:6 Punkten überlassen.

Trotz des großen Verletzungspechs während der Runde konnte die Mannschaft ihr Ziel, den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga (der höchsten Spielklasse des Bezirks Mittelbaden) mit dem 6. Tabellenplatz erreichen. Damit blicken die Herren 60+ auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurück.