Sieg im letzten Saisonspiel

Sprung auf Platz 4

Am Sonntag gastierten die TVI Herren beim 1. TTC Königsbach 2. Der Tabellenletzte bestritt in der gesamten Sommerrunde nur eine Partie mit 6 Spielern. Auch gegen den TV Ispringen waren ebenfalls zwei Spieler nicht anwesend. Somit gingen zwei Einzel und ein Doppel kampflos an die Ispringer.

In den durchgeführten Einzeln konnte Hannes Vogt und Sebastian Burghardt ihre Begegnungen souverän für sich entscheiden. Christian Bürkle unterlag im Match-Tie-Break.

Das erste Doppel Burghardt/Bürkle setzte sich klar durch. Vogt/Kunz mussten in den Match-Tie-Break und holten knapp das zweite Doppel.

Dank der 9:0 Niederlage des TC Grötzingen 4 bei der TSG TC Dietlingen/TF Gräfenhausen konnte sich der TV Ispringen noch am letzten Spieltag auf Rang 4 vorschieben. Für die Ispringer ein gelungener Saisonabschluss der Sommerrunde.