TVI Weihnachtsfeier lockt Klein und Groß

Buntes Programm bei der diesjährigen Kinderweihnachtsfeier des Turnvereins

Gegen 14 Uhr am 14.12.2019 waren alle Vorbereitungen für die diesjährige Kinderweihnachtsfeier des Turnvereins abgeschlossen. Die Halle war schön dekoriert, das Küchenteam war an der Fritteuse startklar und die Mütter des Mädchenturnens waren am Kuchenbuffet, sowie an der Getränkekasse bereit die Besucher des Nachmittags mit Pommes, Kuchen, Kaffee und kalten Getränken zu versorgen.

Das Programm der Kinder und Jugendlichen aus dem Verein wurden durch eine kurze Ansprache unseres 2. Vorstand Lukas Kunz eröffnet. Als erster Programmpunkt waren die Mädchen von LauDia’s dran und zeigten den Gästen eine Show aus Balken und Bodenturnen. Die älteren aus der Gruppe starteten mit einem Einlauf mit Weihnachtsmantel und Zipfelmütze zu der passenden Musik „Girls just want to have fun“. Dass sie Spaß hatten zeigten sie ganz deutlich.

Nach einer kurzen Umbauphase waren die ABC Schützen dran. Zur Filmmusik von „Die Eiskönigin“ zeigten sie Turnelemente am Boden und Kasten. Die Schlumpfenbande entführte die Zuschauer in den Wilden Westen. Zum Lied „Cowboy und Indianer“ tanzten sie und nahmen den Bock und das Sprungpferd in Beschlag. Die kleinsten des Vereins aus dem Eltern- und Kinderturnen bewiesen, wieviel Spaß springen und klettern machen kann.

Gegen 16 Uhr startete die Tanzshow unserer Abteilung La Boom. Eine ca. 20-minütige Show aus toller Musikauswahl und super Choreografien rundete das diesjährige Programm der Kinderweihnachtsfeier ab. Nach dem alle Programmpunkte erfolgreich über die Bühne gebracht waren, durften sich alle Kinder auf der Bühne versammeln. Denn auch in diesem Jahr wurde den Übungsleitern und Trainer der Besuch einer wichtigen Person angekündigt. Der Nikolaus kam vorbei und hatte für alle Kinder noch etwas Süßes dabei. Und so verabschiedeten sich die Kinder des Turnvereins für das Jahr 2019 und freuen sich schon darauf nächstes Jahr wieder in Training einzusteigen.

Zum Abschluss ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die diese Weihnachtsfeier möglich machen. Großer Dank auch an die vielen Kuchenspenden. Es war fantastisch, wie unser Buffet in diesem Jahr gefüllt war. Und der größte Dank und Respekt gilt den Kindern des Turnvereins für dieses wunderschöne Programm. Ihr habt das super gemacht.

Rhythmische Einlagen bei der Erwachsenenweihnachtsfeier

Um 19:00 Uhr machte die Tanzgruppe La Boom den Startschuss für das bunte Rahmenprogramm des Abends und heizte den vielen Besuchern in der Sport- und Festhalle mit einer dynamischen Choreographie ordentlich ein. Im Anschluss ergriff 1. Vorstand Walter Kälber das Wort und gab einen kleinen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Honoriert wurde die tolle geleistete Arbeit der vielen Ehrenamtlichen in Verwaltung, Ausschüssen und Abteilungen. Nach dem Grußwort vom 1. Vorstand eröffnete das üppige Weihnachtsbuffet von der Metzgerei Reiling.

Nachdem der erste Hunger besänftigt war, übernahm Moderator Martin Merkle das Zepter und führte durch den restlichen Abend. Es folgten tolle Auftritte mit vielen tänzerischen Einlagen. Die Zumba Gruppe zelebrierte ihren „Baila con Zumba“ Tanz inszeniert von Trainerin Christin Treichel. Die Männergymnastik schlüpften in ein schwarzes Dress, welches mit LEDs ausgestattet war und zeigten ein imposanten Auftritt als Glühwürmchen.

Neben den vielen Programmpunkten der vielseitigen Abteilungen des Turnvereins wurden in diesem feierlichen Rahmen wieder verdiente Mitglieder geehrt. Mit der Ehrennadel in Gold wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet: Jörg Morlock, Roland Hübner, Hans-Hermann Roether, Dieter Baumeister und Frank Schneider. Die Ehrennadel in Silber erhielten: Jürgen Orzinski, Leonhard Borst, Edgar Härter, Jürgen Müller, Natalie Krämer, Lukas Kunz, Sabine Schlüter, Pascal Stoll, Timo Storz, Hannes Vogt und Natalie Vogt. Ehrenmitglied wurden Jörg Morlock, Manuela Dörflinger, Andrea Haas, Markus Krieg, Ulrich Mausolf, Gerhard Morlock, Karin Morlock, Anja Müller, Jörg Riedl, Astrid Schneider und Jutta Schuster.

Weiter im Programm. Die nächste, leichtfüßige Darbietung kam von der jüngsten Abteilung des Turnvereins. „Die Bouler auf Rhodos…“ zeigten eine Choreographie aus dem letzten Urlaub in Griechenland und brachten mediterranes Feeling in die Weihnachtsfeier.

Von Rhodos in den tiefen Westen Amerikas. Die Abteilung Körperpower unter der Leitung von Nicole Hensel brachten den Wilden Westen auf die Bühne. Als Cowgirls gab es einen sehenswerten Auftritt zu den Beats von „Old Town Road“ und „Cotton Eye Joe“. Mit der Choreo von „Next“ drückten die drei neuen Haupttrainerinnen von La Boom Christin Treichel, Stella Petri und Michelle Gette dem Abend ihren Stempel auf. Mit dem Trio haben Natalie Krämer und Natalie Vogt würde Nachfolgerinnen gefunden. Ebenso übernimmt Christin Treichel ab sofort die Abteilungsleitung.

Um die aufgeheizte Menge etwas abzukühlen, gab es den Jahresrückblick in Bilder mit tollen Eindrücken aus den Abteilungen und den vielen Veranstaltungen des Turnvereins.

Etwas für die Lachmuskeln war ebenfalls im Programm vertreten. Die Verwaltung machte den Anfang mit ihrem Sketch „Ausflug der Verwaltung“. Die AH Handballer legten mit ihrer Darbietung „ Licht aus – Vorhang auf“ noch einen drauf und bewiesen ihr lang trainiertes, koordinatives Geschick.

Zu den Klängen von Mariah Carey boten die Mädels von La Boom mit „All I want for Christmas is La Boom“ den letzten Tanz des Abends. Anschließend wurden die Top 10 Preise der Tombola auf der Bühne vergeben. Mit einem gelungen Schlusswort beendeten 1. Vorstand Walter Kälber und Moderator des Abend Martin Merkle das bunte und tolle Abendprogramm.

Dies war der Startschuss für den Barbetrieb und DJ Palm bat die Gäste auf die Tanzfläche. Ein gelungener Abschluss für eine tolle und gemeinschaftliche Weihnachtsfeier.

Ein großes Dankeschön geht an die Verwaltung, Ausschüsse und Abteilungsleiterinnen und -leitern für eine wieder einmal tolle Organisation. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für die Auf-, Um- und Abbau. Vielen Dank für die vielen Spenden für unser Kuchen- und Nachtischbuffet. Danke an die Metzgerei Reiling für ein genussvolles Weihnachtsbuffet. Ein großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren Autohaus Walter, Wempe Mannheim, Dentaurum, Stepper Getränkemarkt, Dettinger Getränke, Morotai, Intersport Elsässer, Teigwarenfabrik Jeremias, KG Praxis Grosse, KG Praxis Reiling, Bäckerei Neff, Ehrmann Elektro, Metzgerei Reiling, Volksbank Pforzheim, Sparkasse Pforzheim Calw für die Tombola. Ganz großes Lob an unsere Abteilungen für ein tolles Programm für die Kinder- und Erwachsenenweihnachtsfeier, sowie an Martin Merkle für die Moderation und Lorenz Schneider als Nikolaus. Und vielen Dank an unsere Gäste für einen schönen gemeinsamen Abend.

Weihnachten im Kirchviertel

Ein gemütliches Beisammensein in Vorfreude auf Weihnachten

Am Mo., den 23. Dezember 2019 von 17.00 - 22.00 Uhr auf dem Platz hinter der ev. Kirche, Hauptstraße 43, 75228 Ispringen.

Als besonderes Highlight hat die Bücherei an diesem Tag bis 19.00 Uhr geöffnet und liest ab 17.00 Uhr weihnachtliche Geschichten für Kinder. Um 19.00 Uhr verzaubert uns Mikha von Stafffire wieder mit seiner Feuershow. Für Essen und Getränke ist ebenfalls wieder bestens gesorgt.

Es freuen sich auf euren Besuch: der Turnverein Ispringen, Die Seifenkiste, die ev. Kirchengemeinde.

Große Weihnachtsfeier beim TVI

Der Turnverein lädt herzlich zur öffentlichen Weihnachtsfeier am Samstag den 14. Dezember in der Sport- und Festhalle Ispringen ein. Wie im letzten Jahr feiern Groß und Klein gemeinsam in der Vorweihnachtszeit.

Ab 14:00 Uhr öffnen die Türen der Sport- und Festhalle. Die Kinderweihnachtsfeier startet um 15:00 Uhr. Unsere jüngsten Mitglieder aus den Abteilungen Turnen, Handball, La Boom und Bike-Team haben mit ihren Übungsleitern ein kunterbuntes Rahmenprogramm erarbeitet.

Natürlich freuen sich unsere Kids auf die Ankunft des Weihnachtsmanns. Für einen unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
An alle backbegeisterten Eltern: Über Kuchenspenden für unser Kuchenbuffet würden wir uns sehr freuen.

In der Umbauphase dürfen wir Sie an unserer Sektbar im Nebenzimmer willkommen heißen.

Die Weihnachtsfeier für Erwachsene beginnt um 18:30 Uhr. Begleiten Sie uns durch einen Abend mit vielen unterhaltsamen Programmpunkten, gestaltet von unseren Abteilungen.

Hoher Unterhaltungswert garantiert. Neben dem Rahmenprogramm gibt es in diesem Jahr noch eine Tombola mit tollen Preisen.

Auch kulinarisch können Sie sich sehr auf unsere Feier freuen. Die Metzgerei Reiling kredenzt ein genussvolles Weihnachtsbuffet für 21 € p.P. Die Wertmarken für das Buffet sind im Vorfeld bei der Metgerei Reiling oder direkt beim 1. Vorstand Walter Kälber (0173 6922516) zu erwerben.

Nach dem Programm eröffnet der Barbetrieb mit Musik von DJ Palm. Für allen tanzfreudigen der Startschuss, sich auf das Parkett zu schwingen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf eine schöne, gemeinsame Weihnachtsfeier.

Turnverein auf dem 17. Ispringer Weihnachtsbasar

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf dem Ispringer Weihnachtsbasar am 30.11. und 01.12. vertreten. Zum ersten Advent verköstigen wir euch auf dem Dorfplatz mit einer Champignonpfanne oder Kartoffel Wedges mit Dip. Dazu gibt es für die innere Wärme Kaba mit Sahne, Schneewittchen und hausgemachter weißer Glühwein. Außerdem Hefeweizen und Sekt.

Schaut einfach mal vorbei. Der Turnverein freut sich über euren Besuch!

Schlagerparty beim TVI 2019

Auch die dritte Auflage der Schlagerparty beim TVI ließ die Herzen der Schlagerliebhaber höher schlagen. MC Music und DJ Don Jogi heizten den Gästen mächtig ein. Vielen Dank an alle, die mit dabei waren. Es war ein heiße Schlagernacht!

Dank gilt natürlich unsere musikalischen Stimmungsgaranten DJ Don Jogi und MC Music, unseren Sponsoren und der Gemeinde Ispringen für die Bereitstellung der Sport- und Festhalle. Der Turnverein bedankt sich ebenfalls bei der Verwaltung und Vorstandschaft, Abteilungsleitern, Wirtschafts- und Festausschuss, sowie allen tatkräftigen Mitgliedern des Turnvereins. Ohne euer ehrenamtliches Engagement wäre die Schlagerparty nicht zu Stämmen gewesen.