TVI Vizemeister in JUST-Freizeitliga

Überraschend hatte unser A-Team vor 2 Wochen den hohen Favoriten und 3-fachen Meister Illingen mit 3:2 besiegt und war somit ins Finale der Justliga eingezogen (wir hatten berichtet).

Am letzten Wochenende fand nun das Finale zwischen Ispringen und Ötisheim in Ötisheim statt. Leider konnte die Erfolgsserie dort nicht fortgesetzt werden und unsere Jungs verloren auf fremden, ungewohnten Terrain in einem spannenden Spiel knapp mit 2:3 Punkten. Entscheidend war, dass der Gegner einen Zweitligaspieler einsetzen konnte, der allein 2 Punkte für sein Team holen konnte. Schade auch, dass so ein entscheidendes Spiel nicht auf neutralem Platz stattfindet - damit wären unsere Chancen auf den 1. Ligasieg ungemein gestiegen. Aber wir sehen es als sportlichen Anreiz, im kommenden Jahr wieder einen Angriff auf den Titel zu starten.

Um in Übung zu bleiben wird in den kommenden Tagen noch eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt, ein Sylvesterboule gespielt, evt. ein paar Winterturniere besucht und bei guten Witterungsverhältnissen auf unseren Plätzen trainiert.

Die Bouleabteilung wünscht allen eine angenehme Vorweihnachtszeit.